CMD-Therapie

Die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) aufgrund starker Belastung durch Zähneknirschen oder einer Fehlstellung des Kiefers ist eine Problematik, die sich auf den ganzen Körper auswirken kann und einer speziellen Therapie bedarf. In Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt erstellen unsere erfahrenen Therapeuten einen umfassenden Befund und behandeln Sie nach dem aktuellen Stand der Kiefergelenkstherapie. Diese therapeutische Maßnahme hat sich besonders bei der Anpassung einer Aufbissschiene bewährt und wird von vielen Zahnärzten empfohlen.


Weitere Informationen zur Physiotherapie:

Manuelle Therapie

Physiotherapie – allgemeine Informationen