Cranio-sacrale Therapie

=

Termin Vereinbaren

Cranio-sacrale Therapie

Die Osteopathie vereint die Behandlung dreier essentieller Bestandteile unseres Körpers in sich

Unsere Gelenke und Muskeln (parietal), unsere Organe (viszeral) und unser Nervensystem mit den schützenden Knochen des Schädels und der Wirbelsäule (craniosakral). Als zentrale Achse unseres Körpers kommt dem Schädel und der Wirbelsäule besondere Beachtung zu wenn es um Harmonisierung und Stabilisierung unseres ganzen Systems geht. Das gilt sowohl für die Therapie stressbedingter Krankheiten als auch für die craniosakrale Behandlung als wohltuende Präventivmaßnahme. Der craniosakrale Rhythmus der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) wird vom Osteopathen erspürt und sanft harmoniersiert. Der Liquor nährt und schützt unser zentrales Nervensystem. Daher ist es wichtig, dass dieser sich ungehindert und ausgeglichen bewegen kann.

Cranio-sacrale Therapie setzt sich aus den beiden Wörtern „cranium“ (Schädel) und „sacrum“ (Kreuzbein) zusammen. Bei dieser Therapieform werden also der Schädel und das Kreuzbein, sowie die verbindende Wirbelsäule behandelt.

Kundenmeinungen

Ihre individuelle und persönliche Betreuung liegt uns sehr am Herzen

Deshalb verfolgen wir bei der Therapie einen ganzheitlichen Ansatz. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die notwendigen Impulse für Ihre schnelle Genesung und Ihr Wohlbefinden geben. Wir freuen uns auf Sie!