Beschwerdebilder in der Physiotherapie

=

Termin Vereinbaren

Beschwerdebilder in der Physiotherapie

Wir möchten Sie gemäß des Heilmittelwerbegesetzes (§ 3 HWG) ausdrücklich darauf hinweisen, dass in keinem Fall eine Linderung oder Heilung garantiert werden kann und die folgenden Beschwerdebilder lediglich eine Liste von gesundheitlichen Problemen darstellen, bei denen wir im Laufe der Jahre gute Erfahrungen mit der physiotherapeutischen Herangehensweise gemacht haben.

  • Rückenschmerzen, Hexenschuss, Lumboischialgie, Lumbago, LWS-Syndrom, Steißbeinschmerzen
  • ISG-Blockade, Wirbelsäulen-Blockierungen, Facettengelenksblockaden
  • Cervicobrachialgie, Schulter-Arm-Syndrom, HWS-Syndrom
  • HWS-Syndrom, Kopfschmerzen
  • Impingement, frozen shoulder
  • Tennisellenbogen, Golfellenbogen
  • Chronische Gelenkserkrankungen, Hüftgelenks-, Kniegelenks-, Schultergelenksarthrose
  • Distorsion des oberen und unteren Sprunggelenkes
  • Kreuzbandriss

Physiotherapie setzt sich zusammen aus den Begriffen physio = natürlich und Therapie = Krankheitsbehandlung

Als Heilverfahren nutzen Physiotherapeuten die natürlichen Anpassungsmechanismen des Körpers, um Störungen von körperlichen Funktionen gezielt zu behandeln oder diese Störungen ganz zu vermeiden.

Mehr Infos ⟶

Wir wenden die manuelle Therapie an, um Schmerzen und Bewegungsstörungen zu lindern und dabei nicht nur Symptome zu behandeln.

Mehr Infos ⟶

Die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist eine Folge der Belastung durch Zähneknirschen oder einer Fehlstellung des Kiefers und kann sich auf den gesamten Körper auswirken.

Mehr Infos ⟶

Kundenmeinungen

Ihre individuelle und persönliche Betreuung liegt uns sehr am Herzen

Deshalb verfolgen wir bei der Therapie einen ganzheitlichen Ansatz. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die notwendigen Impulse für Ihre schnelle Genesung und Ihr Wohlbefinden geben. Wir freuen uns auf Sie!